DUDEK Freeway XX

2.750,00 2.870,00  inkl. MwSt.

Sie können diesen Artikel auch finanzieren!
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

Sonderaktion: Zu jeder Bestellung in diesem Jahr bekommt ihr eine Softshell-Jacke , einen Checkgutschein und einen Zellenpacksack .

Der Preis ist verhandelbar: Gerne machen wir euch euch ein individuelles Angebot.

Neben der Herstellergarantie bietet Dudek noch eine AeroCasco-Versicherung an.

Gegen einen Aufpreis von 15 % könnt ihr euch eine eigene Farbzusammenstellung kreieren.

Der FreeWay XX ist ein kleiner Schirm mit ausgezeichneter Manövrierfähigkeit und großem Sicherheitsfaktor. Es ist für diejenigen, die Spaß in der Luft ohne zu viele Einschränkungen haben möchten, konzipiert.
Der FreeWay XX bietet eine Menge Spaß sowohl für einzelne kurze Flüge als auch beim Streckenfliegen.

Der Freeway XX ist eine neue Generation des ursprünglichen Freeways – auch er wurde von Jean Baptiste Chandelier entworfen , dem Spezialist für  Freestyle / Kunstflug. Er ist für erfahrene Piloten, die weitere Fortschritte machen wollen. So siedelt er sich zwischen einem Freestyle-Flügel (fliegt viel besser und hat ein ein besseres Handling) und einem reinen Acro-Flügel (in diesem Fall ist er sicherer, wenn auch nicht so agil) an. Da es momentan noch keine solche Klasse gibt, nennen wir es “Freeway”.

freeway_air-125x90freeway_earth-125x90freeway_fire-125x90freeway_water-125x90

air                                   earth                        fire                        water

Für wen ist der Freeway XX ?

Der FreeWay XX ist ein kleiner Universal-Gleitschirm für Piloten, die Kunstflug ohne Leistungseinbußen lernen (wie typische Acro Flügel es tun) wollen. Der FreeWay XX ist vielseitig genug, um mit ihm Thermik zu nutzen und auf Strecke zu gehen,  Acro zu fliegen und  etwas Spaß an der  Düne zu haben.

Aufbau und Struktur

Das Ziel beim FreeWay XX Design war es, Acro Manöver zu verfeinern, die so leichter zu erlernen sind und in der Ausführung relativ einfach werden, da der Flügel nicht zum Überschiessen neigt.
Gleichzeitig sollte er mit angemessener Leistung  fliegen und leicht in der Luft bleiben, sei es in thermischen oder dynamischen Aufwind. Um dies zu erreichen, mussten wir einige Bedingungen erfüllen:

  • gute Nickstabilität gepaart mit dynamischen Rollverhalten
  • kurze Steuerwege für eine präzise und einfache Steuerung des Flügels
  • gutes Verhalten bei Acro Manövern (Heli, dynamische Manöver, usw.)
  • klares Design, was zu guten Leistungsdaten führt

Der FreeWay XX verspricht Spaß und Sicherheit zur gleichen Zeit  – eine kleine Fläche mit moderater Streckung führt zu einem sehr hohen Gewichtsbereich (55-100 kg).

Der FreeWay XX hat eine elliptische Grundform mit leicht heruntergezogenen Flügelspitzen. Die Kammern sind in zwei Zellen unterteilt und die Rippen sind zusätzlich durch VSS (V-förmige Stützen) unterstützt. Eine solche Konstruktion  garantiert eine glatte Oberfläche über die gesamte Flügelspannweite, eine bessere Lastverteilung und so wenig Aufhängungspunkte wie möglich.
Im Untersegel ist ein RSS (Verstärkungsband System) eingesetzt, um den Flügel steif und stabil zu machen. Die Verstärkungen bestehen aus Textilbändern.

Der Freeway XX wird in Flexi EDGE- Technologie hergestellt. Die Vorderkante ist durch die Verbundstoffverstärkungen mit zusätzlichen Kunststoff-Stäbchen verstärkt, was die Starteigenschaften deutlich verbessert und die Einklappgefahr reduziert.
Um einen ausreichenden Luftdruck im Flügel bei Kunstflugmanövern zu halten, haben wir innovative Ventile an den Zellenöffnungen installiert. Die Form und Position dieser Ventile sind sehr wichtig, um den Innendruck zu steuern.
Die Flügelspitzen verfügen über automatische Reinigungsschlitze (ACS).
Sorgfältig ausgewählte Mischung aus modernem Design und besten Materialien gewährleistet große Haltbarkeit. Alle verwendeten Materialien kommen von registrierten Chargen und jede Produktionsstufe wird überprüft.
Der Freeway XX wird unter Verwendung von präzisen Laser-Plotter hergestellt. Der Produktionsprozess als Ganzes findet unter strenger Aufsicht von Piotr Dudek  in Polen statt, in höchster europäischer Qualität.

Sich bei einem Tandemflug die Welt von oben anzusehen ist ein unvergessliches Erlebnis. Einen Tandemflug könnt ihr bei uns ganz einfach hier buchen. Ihr fliegt frei wie ein Vogel über das Alpenvorland in Pfronten mit einem staatlich geprüften Tandempiloten. Die Piloten der Flugschule Pfronten fliegen überwiegend mit Tandemschirmen von Dudek: der Orca 4 ist einer der derzeit Besten auf dem Markt. Zusammen mit Tandemgurtzeugen von Sup’Air sind also die besten Voraussetzungen gegeben, um den Start bei einem Tandemflug so einfach wie möglich zu machen. Und so geht es: Zuerst bestellt ihr einen Gutschein für einen Tandemflug in unserem Shop oder holt ihn direkt in der Flugschule Pfronten ab. Anschliessend könnt ihr hier einen Termin vereinbaren. Vor dem Tandemflug erfolgt natürlich noch eine Einweisung des Passagiers durch den Tandempiloten unmittelbar vorort. Auf Wunsch kann der Tandemflug bei entsprechender Thermik gegen einen Aufpreis in Höhe von 20 € entsprechend verlängert werden.

Technische Daten

 

Name – size Freeway XX 19.5 Freeway XX 22
Certificate
Number of cells 55 55
Surface flat [m2] 19.50 22.00
Surface projected [m2] 17.16 19.36
Wingspan flat [m] 10.07 10.69
Wingspan projected [m] 8.44 8.96
Aspect ratio flat/projected 5.20 / 4.15 5.20 / 4.15
Longest chord [cm] 231.7 246.2
Shortest chord [cm] 60.3 64.0
Risers and lines [m] 7.4 7.86
Total lines length [m] 327.95 349.34
Canopy weight [kg]  5.4  5.9
Take-off weight [kg] 50-80 55-100
Lines Technora: 1,2 & 1,3 & 1,5 & 1,8 & 2,3
Cloth Porcher 38 g/m2, Dominico Tex 41g/m2, Porcher Hard 40 g/m2
SR Scrim, SR Laminate 180 g/m2
Risers Pasamon, Bydgoszcz

Zusätzliche Information

Farbe

, , ,

Grössen

,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „DUDEK Freeway XX“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.